ART and FASHION for CHARITY

Shanghai, 10. September 2010.

Der Düsseldorfer Trendstore Jades veranstaltete im Beisein
prominenter Gäste wie Verona Pooth, Cora Schumacher und Schauspielerin Jenny Winkler am
heutigen Freitag einen Event unter dem Motto „ART and FASHION for CHARITY“.
Tatkräftige Unterstützung erhielt Jades-Chefin Evelyn Hammerström dabei von Designer Markus
Lupfer und Künstlerin Freddy Reitz.
„Correspondent Art“ – Kunst, die eine kommunikative Verbindung
zwischen Objekt und Betrachter initiiert und dabei bewusst plakativ zu Werke geht – das zeichnet die Arbeiten von Freddy Reitz aus.
In den aufwendig gestalteten Schaufenster im moreJADES wurde außerdem die erste Männerkollektion von Modedesigner Markus Lupfer präsentiert: Klassische Schnitte mit extravaganten
Mustern lassen die hochwertigen Teile zu ganz besonderen Lieblingsstücken avancieren, die selbstverständlich
auch bei JADES erhältlich sind.
Weiterhin wurde die limitierte Cointreaupolitan-Bag von Markus Lupfer enthüllt: Diese wird zusammen mit dem Werk von Freddy Reitz in die Auktion der Charity Gala „Dolphin’s Night“ gegeben, welche am 02. Oktober zum neunten Mal in Düsseldorf im InterContinental Hotel stattfindet.
Während der gut besuchten Pressekonferenz erläuterten dolphin aid e.V. Gründerin Kirsten Kuhnert und Jades Geschäftsführerin Evelyn Hammerström den Grund für ihre Zusammenarbeit: „Ich bin ein großer Befürworter von Wohltätigkeitsveranstaltungen und stelle dafür gerne unsere Räumlichkeiten zur Verfügung“, so Hammerström. Auch Kirsten Kuhnert zeigte sich angesichts des großen Interesses begeistert: „Ich bin sehr stolz auf die zahlreiche Beteiligung prominenter Unterstützer, die mit ihrem
Namen für unsere Sache werben.“
Bei der anschließenden Party feierten mehrere Hundert Gäste ausgelassen bis in die späten
Abendstunden.

Leave a Comment